Aktuelles

Wir suchen Verstärkung im Vertrieb!

Datum: Aug 06, 2018 |

„Wenn du deine Kunden mit deiner leidenschaftlichen und proaktiven Präsentation von innovativen Produkten begeistern kannst und gerne über den Tellerrand hinaus blickst und von Vertriebserfolgen angespornt wirst, dann freue ich mich auf deine Bewerbung und auf ein persönliches Kennenlernen.“ Michelle Mohorn Weitere Informationen findest du hier! Vertriebsmitarbeiter AQUAPOL


Neue Referenz aus Fernitz bei Graz

Datum: Jul 30, 2018 |

Die Künstlerin Elisabeth Gründwidl-Tobler ist mit AQUAPOL nach 20 Jahren noch immer so zufrieden, sodass wir nun mit der Trockenlegung des ehemaligen Stallgebäudes (welches nun ein Atelier ist) beauftragt wurden. Ihr Haus stammt aus dem 19. Jahrhundert. Aufsteigende Feuchtigkeit war ihr größtes Problem. Das Durchschneiden führte nicht zum gewünschten Erfolg. 1998 entschied sie sich erstmaligmehr…


Trockenlegung Schloß Reitenau (Grafendorf bei Hartberg/Steiermark)

Datum: Jul 17, 2018 |

Der ewige Kampf gegen feuchte Mauern! Dieses Schloss wurde im Jahr 1997 durch Fernsehaufnahmen europaweit bekannt („Auf der Spur des Wasserrätsels“). Nach erfolglosen Sanierungsmaßnahmen entschied sich Familie Lentz für die alternative Trockenlegung mit der umweltfreundlichen AQUAPOL Technologie. Im Jahr 1988 wurde das Schloss als kapillar entfeuchtet übergeben, welches auch durch die ungarische Prüfungsanstalt EMI messtechnischmehr…


Architekt Christopher Day erwähnt die umweltfreundliche AQUAPOL Methode in seinem Buch „The Eco-Home Design Guide“

Datum: Jul 06, 2018 |

Christopher Day studierte Architektur und Bildhauerei. Seit den 1970er Jahren engagiert er sich für ÖKO-Architektur und einen ökologischen Lebensstil. Für seine Arbeit erhielt er vier Designerpreise, darunter einen Prince of Wales Award. Day war ein Vorreiter der Consensus-Design-Methode, die inzwischen in über 60 Projekten zum Einsatz kam. In seinem Buch „The Eco-Home Design Guide“ schreibtmehr…


Die alte denkmalgeschützte Pavlismühle aus Stockerau wurde mit der umweltfreundlichen AQUAPOL-Technologie trockengelegt!

Datum: Jun 22, 2018 |

„Mir war von Beginn an klar, dass bei so dicken Mauern herkömmliche Methoden wie das Durchschneiden des Mauerwerks nicht möglich sind, bzw. nicht zum gewünschten Ergebnis führen würden. So entschied ich mich für die bausubstanzschonende Aquapol-Technologie.“ berichtet uns der Eigentümer dieser wunderschönen Mühle, Roland Gschaider.


SONNENTOR Gründer Johannes Gutmann war einer unserer ersten AQUAPOL-Kunden

Datum: Jun 20, 2018 |

Mit Herrn Gutmann haben wir nicht nur einen unserer ersten Kunden, sondern auch einen sehr zufriedenen Kunden, der unser Mauertrocknungssystem gerne weiterempfielt. „Nach rund einem halben Jahr waren alle Wände trocken und ich bin bis heute von dieser Erfindung überzeugt. Ich habe nach dem Verkauf des Hauses den Korb mitgenommen, nie hineingeschaut und diesen schließlichmehr…


Ein mehr als zufriedener Kunde berichtet über seine Erfahrung mit AQUAPOL!

Datum: Mai 29, 2018 |

Gerhard Pöchacker aus Blindenmarkt war anfänglich ein Skeptiker! Nachdem er bei 20 Referenzkunden angerufen hat, war ihm klar, dass er sich für die umweltfreundliche Lösung mit AQUAPOL entscheiden wird. Nach der Installation im Jahr 2012, wurde das 300 Jahre alte Gutshaus im Jahr 2015 trocken übergeben! Die Mauertrockenlegung mit der Aquapol-Methode war somit ein vollermehr…


Ein zufriedener Kunde dank Aquapol!

Datum: Mai 16, 2018 |

Herrn Tschinder konnten wir mit unserem System zur Mauertrocknung helfen und zu einem trocknen Haus verholfen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!