Ist Putz sanieren die günstigste Lösung?

„Zuerst trockenlegen, dann sanieren!“ So lautet das Motto, wenn Sie die Feuchtigkeitsprobleme Ihrer vier Wände dauerhaft in den Griff bekommen möchten. Mit über 30 Jahren internationaler Markterfahrung können wir Ihnen versichern, dass eine einfache Putzsanierung das Feuchteproblem niemals endgültig beseitigt – auch wenn Sie dafür
spezielle „atmungsaktive Entfeuchtungsputze/Sanierputze“ verwenden!

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in einem neuen Fachbeitrag im wohnnet-Magazin, in welchem Aquapol die Problematik einer Putzsanierung aufzeigt.

Gesamten Beitrag als PDF runterladen
Anfrage an Aquapol